deutsch | english

Open for Enrolment in Kindergarten and School:

Schedule for your
private school tour: 
admission@germanschool.co.ke

More information &
application form:
English here  - German hier

Projektwoche

Speiseplan Cafeteria




Termine

24.04.2018
5. Dienstbesprechung GS 15.45 Uhr
5. Primary School Meeting 3.45 pm

25.04.2018
GK 5 Beginn 15.45 Uhr
5th Teachers Conference beginning at 3.45 pm

27.04.2018
Schwimmfest
Swimming festival

30.04.2018
Schulfrei, Brückentag
No School (bridge day)

01.05.2018
Tag der Arbeit - unterrichtsfrei
Labour Day - No School

03.05.2018
LEG II (kein Nachmittagsunterricht)
Learning development talks (No afternoon lessons)

06.05.2018
Firm-und Konfirmationsgottesdienst GSELC
Confirmation Service GSELC

11.05.2018
Muttertagsfeier Kindergarten
Mother's Day celebration, Kindergarten

12.05.2018
Kunstaustellung
Art exhibition

14.05.2018
PA/FA- Sitzung
PA/FA- Meeting

14.05.2018
Betriebspraktikum Klasse 9 (Woche 1/2)
Work placement class 9 (weeks 1/2)

15.05.2018
6. Fallbesprechung GS 15.45 Uhr
Review of events at the Primary School 3.45 pm

16.05.2018
Notenschluss Klasse 12
Final grades for class 12

Progress Reports für die Stipendiaten der Klassen 7-9
Progress Reports for the Scholarship students class 7-9

17.05.2018
DIAP Konferenz §17 (alle FL der Klasse 12)
DIAP Conference §17 (All subject teachers of class 12)

17.05.2018
Berufsfindungsabend
Career encounter evening

18.05.2018
Bekanntgabe der Ereignisse der schr. Prüfung Klasse 12, 8.00 Uhr
Announcement of the results of the written examination class 12

Letzter Schultag Klasse 12
Last School day for class 12

Abgabe der Themen inkl. Erwartungshorizont für das P4 beim Schulleiter (bitte vorher mit Fachkollegen besprechen)
Submission of the Agendas including the expectation timeframe for the P4 at the principal's office (please discuss this in advance with your colleagues)

21.05.2018
Betriebspraktikum Klasse 9 (Woche 2/2)
Oral examinations (5.Subjects)

21.05.2018
DIAP Konferenz §29
(alle FL der Klasse 12 + Prüfungskommissionen) 7.45 Uhr
DIAP conference §29
( All subject teachers of class 12)

21.05.2018
Mündliche Abiturprüfungen (4.Fach)
Oral examinations (4. Subjects)

21.05.2018
Berufsschnuppertag Klassen 5-8; 10
Career exploration day classes 5-8; 10

Bund-Länder-Inspektion November 2010

Eine Woche lang, vom 8. bis 12. November, haben die beiden Inspektoren, Herr Niebling und Frau Schröder-Klein, den Unterricht aller Lehrer in allen Fächern besucht und bewertet. Bereits am Montag, den 8.11.2010,  fand ein Gespräch mit der Botschafterin Frau Margit Hellwig-Bötte statt. Schulgelände und Fachräume wurden inspiziert, mit allen Schulgremien und Vertretern aller Mitarbeitergruppen wurden Gespräche geführt und die fünf dicke Ordner umfassende Dokumentation der schulischen Arbeit an der DSN wurde ausgewertet. Eine derart umfangreiche Inspektion hat es seit Gründung der Schule vor über 40 Jahren noch nicht gegeben.

Eine Übersicht der bei der Abschlussveranstaltung präsentierten Ergebnisse ist der abgebildeten Tabelle zu entnehmen. Die „Note 4" steht für eine Bestleistung. Bei der „Note 1" besteht Bedarf zur fokussierten Evaluation und Nachinspektion. Davon war unsere Schule weit entfernt. Das Qualitätssiegel wird vergeben, wenn eine Durchschnittbeurteilung von 2,5 erreicht wird und fünf der wesentlichsten Merkmale mit 3 bewertet wurden. Da kein einziges Merkmal unter 3 lag, gab es auch für mathematisch Unbegabte nichts zu rechnen!

Am Freitag, den 12. November 2010, wurde die Deutsche Schule Nairobi offiziell von der Bund-Länder-Inspektion mit dem Prädikat „Exzellente Deutsche Auslandsschule" ausgezeichnet.

Bund-Länder-Inspektion 2010 der DSN Nairobi

Qualitätsprofil - Ergebnisse

1 Ergebnisse und Erfolge der Schule

4

3

2

1

0

Merkmal 1

Ergebnisse der schulischen Arbeit

 

x

 

 

 

Merkmal 2

Schulzufriedenheit

x

 

 

 

 

Merkmal 3

Selbstpräsentation

x

 

 

 

 

 

2 Lernkultur - Qualität der Lehr- und Lernprozesse

4

3

2

1

0

Merkmal 4

Unterrichtskonzeption: Ziele, Inhalte, Methoden

 

x

 

 

 

Merkmal 5

Unterrichtsgestaltung

 

x

 

 

 

Merkmal 6

Stärkung der Schülerpersönlichkeit

 

x

 

 

 

Merkmal 7

Leistungsanforderung und Rückmeldung über erbrachte Leistungen

 

x

 

 

 

 

3 Schulkultur

4

3

2

1

0

Merkmal 8

Beteiligung der Schüler- und Elternschaft

x

 

 

 

 

Merkmal 9

Öffnung der Schule und Kooperation mit externen Partnern

 

x

 

 

 

Merkmal 10

Unterstützungssystem für Schüler

 

x

 

 

 

Merkmal 11

Begegnungscharakter und außerkulturpolitischer Auftrag

x

 

 

 

 

 

4 Schulleitung und Schulmanagement

4

3

2

1

0

Merkmal 12

Führungsverantwortung der Schulleitung

x

 

 

 

 

Merkmal 13

Verwaltungs- und Ressourcenmanagement

 

x

 

 

 

 

5 Lehrerprofessionalität und Personalentwicklung/Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung

4

3

2

1

0

Merkmal 14

Personal- und Teamentwicklung

 

x

 

 

 

Merkmal 15

Pädagogisches Qualitätsmanagement

 

x

 

 

 

Die Vorarbeiten für die sogenannte „BLI" (Bund-Länder-Inspektion) reichen weit zurück und wurden vor über vier Jahren durch einen Schulentwicklungsprozess eingeleitet, in dem sich Lehrer, Schüler, Eltern und Schulleitung sehr nachhaltig eingebracht und engagiert haben. Seit Beginn des Schuljahres waren der alte und der neue Koordinator für das pädagogische Qualitätsmanagement zusammen mit der Schulleitung über Wochen damit beschäftigt, die von der Schule geleistete Arbeit in der BLI-Dokumentesammlung für die Inspektion zu aufzubereiten. Diese Dokumente wurden bereits Wochen vor dem eigentlichen Inspektionstermin zur Überprüfung nach Deutschland geschickt.

Im Mai 2011 erhielt die Schule das Gütesiegel des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland offiziell überreicht. Im Schuljahr 2011/2012 wurde die Maßnahmenplanung nach der BLI auf den Weg gebracht. Die nächste Runde zur Umsetzung dieser Maßnahme ist längst gestartet und wird auch 2013 fortgesetzt.